Das Bonussystem der HeinsbergCard funktioniert ähnlich wie die allgemein bekannten Kundenkarten großer Warenhäuser oder Handelsketten.
Mit der HeinsbergCard haben Sie allerdings den Vorteil, dass Sie die Karte in vielen verschiedenen Heinsberger Geschäften, Betrieben und Handwerksunternehmen nutzen können. Dort erhalten Sie beim Einkauf oder mit dem Bezahlen der Rechnung Bonuspunkte, die direkt auf Ihrer Karte „gut geschrieben” werden. Jeder Bonuspunkt ist bares Geld, das sozusagen auf Ihrer HeinsbergCard deponiert wird.

Bezahlen Sie mit Ihren gesammelten Punkten.

Ihre Karte ist wie bares Geld. Denn jeden Punkt können Sie bei allen teilnehmenden Partnern direkt wieder ausgeben und sich somit etwas gönnen.  So erhalten Sie zum Beispiel Bonuspunkte beim Kauf von Mode, Blumen oder DekoAccessoires. Anschließend können Sie dann den Kaffee, oder einen Snack oder das Paar Schuhe mit Ihrer HeinsbergCard bezahlen.
Achten Sie in Heinsberg auf die blauen HeinsbergCard-Hinweisschilder oder fragen Sie, ob das Geschäft, in dem Sie einkaufen, der HeinsbergCard angeschlossen ist.

Ihren aktuellen Punktestand ersehen Sie bei jeder Bezahlung vor Ort beim Händler oder Sie wählen sich über den Webzugang in Ihr Kundenkonto ein.

Ihre persönliche HeinsbergCard erhalten Sie kostenlos bei Elektro Stolz in der Klostergasse oder in der lekker Energie Filiale am Markt. Sie verpflichten sich zu nichts. Die Karte ist übertragbar und bringt Spaß, Freude sowie Mehrwert beim Einkaufen in Heinsberg.